Mein Weg zum
Quereinstieg in den Erzieher/innenberuf

Aktuelle Meldungen

27
2016
Oktober

Kindern mit klassischen Mitteln Partizipation ermöglichen Expertise zu einer inklusiven Pädagogik in der Kita

Fast alle Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt besuchen in Deutschland eine Kita. Als Bildungsorte gewinnen die Einrichtungen daher an Bedeutung, auch bei der Aufgabe, Chancengerechtigkeit in einer heterogenen Gesellschaft

mehr  

27
2016
Oktober

„Bei uns zählt der Einzelne schon wirklich was“

Der Beruf hat die Quereinsteigenden geprägt. Sie bringen eine Menge in die Praxis mit, aber man muss sie selbst entscheiden lassen, wie viel sie davon einbringen möchten. Interview mit Barbara Tauber.

mehr  

27
2016
Oktober

„Die Praxis muss selbstsicherer werden in der Ausbildung und Anleitung“

Gehen wir gleich zu Anfang mit den Praktikanten/innen in den regelmäßigen Dialog, werden wir auch von ihnen profitieren. Interview mit Ivonne Horneber.

mehr  

27
2016
Oktober

„Ein gut gemischtes Team ist eine wertvolle Basis“

Relevant ist der Umgang miteinander. Denn es gibt ja auch Kritikgespräche. Dabei muss man sachlich sein und den Kritikpunkt objektiv und lösungsorientiert besprechen können. Interview mit Karleen Rauch und Patrick Zollinger.

mehr  

27
2016
Oktober

„Mann und Erzieher Lernwerkstatt“

Die Adolf-Reichwein-Schule hat im Rahmen des Bundesmodellprogramms „Quereinstieg – Männer und Frauen in Kitas“ einen Männerarbeitskreis eingerichtet.

mehr  

27
2016
Oktober

European Early Childhood Education Research Association (EECERA)

‚Gender und Männer in Kitas‘ auf internationaler Ebene

mehr  

Treffer 127 bis 132 von 284