30.07.2018

Quereinstieg zur/zum Erzieher*in – Praxisintegrierte Ausbildung – Träger gesucht!

Landesprojekt Schleswig-Holstein: „Quereinstieg – praxisintegrierte Ausbildung zur/zum Erzieher*in“ - Kooperation zwischen dem Berufsbildungszentrum (BBZ) Mölln und dem freien Jugendhilfeträger KinderWege gGmbH Lübeck (2018-2021)

Foto: Koordinationsstelle 'Chance Quereinstieg/Männer in Kitas'.

 

Beginn: 20.08.2018, BBZ Mölln

Dauer: 3 Jahre

Die Quereinsteiger*innen sind an 3 Werktagen in der Einrichtung (Mo bis Mi) mit 18 Stunden Wochenarbeitszeit (sozialversicherungspflichtig) eingesetzt, an den anderen 2 Werktagen (Do und Fr) sind sie im Berufsbildungszentrum (BBZ) Mölln, jeweils von 7:30 Uhr bis  15:50 Uhr.

Zugangsvoraussetzungen: ein mittlerer Schulabschluss sowie eine abgeschlossenen Berufsausbildung (nicht SPA).

Gehalt: mind. 1.250,00 Euro AG Brutto, ca. 1.040,00 Euro AN Brutto, 18 Stunden/Woche. Angelehnt an TVÖD S3, in Ausbildung befindliche Personen.

Finanzierung:

  1. Ausbildungsjahr:   
    900,00 Euro Förderung
    350,00 Euro Träger Eigenanteil

  2. Ausbildungsjahr:    
    450,00 Euro Förderung
    800,00 Euro Träger Eigenanteil

  3. Ausbildungsjahr:    
    mind. 1.250,00 Euro Träger Eigenanteil,
    Anrechnung auf den Personalschlüssel als SPA

Angestelltenverträge, keine Ausbildungsverträge!

Interessierte Träger melden sich bitte bei:

KinderWege gGmbH

Petra Meißner                
meissner(at)kinderwege.de        
0451-69339582

Melanie Seifert 
seifert(at)kinderwege.de

0451-69339583