Mein Weg zum
Quereinstieg in den Erzieher/innenberuf

Aktuelle Meldungen

16
2016
März

Zwischen 350 und 1200 Euro brutto für Quereinsteigende

Quereinsteigende in der berufsbegleitenden Erzieher/innenausbildung haben je nach Bundesland unterschiedliche Verdienstmöglichkeiten:

mehr  

16
2016
März

Portaitfilm - Suat Karcin

"Endlich mach ich das Richtige."

mehr  

16
2016
März

Dr. Dag Schölper

„Eine Ausbildung als Erzieher_in qualifiziert für einen sehr verantwortungsvollen Beruf: Allen Kindern gute Startchancen. – Frauen und Männer sollen ihre Existenz eigenständig sichern können, unabhängig von ihren Partner_innen. Daher darf d

mehr  

16
2016
März

Portraitfilm - Fatoumata Binta Barry

"Es ist ein völliger Neuanfang."

mehr  

16
2016
März

Regine Schallenberg-Diekmann

"Quereinsteiger/innen bringen häufig Erfahrungen aus anderen Berufsfeldern mit in die Ausbildung. Weil uns diese Kompetenzen etwas wert sind, honorieren wie sie mit einer Vergütung nach unserem Haustarifvertrag, die nur 6% unter dem Gehalt

mehr  

16
2016
März

Prof. Dr. Tim Rohrmann

"Eine angemessene Vergütung berufsbegleitender Ausbildungen ist unverzichtbar, wenn berufserfahrene Quereinsteiger für das Arbeitsfeld Kita gewonnen werden sollen. Denn insbesondere berufserfahrene Quereinsteiger sind auf eine ausreichende

mehr  

16
2016
März

Prof. Dr. Annette Müller

„Im dualen System haben die Auszubildenden einen rechtlichen Anspruch auf eine angemessene Vergütung. Die beste Vergütung wird in den Berufen gezahlt, in denen überwiegend Männer tätig sind. Eine Vergütung auch für die Ausbildung zur Erzieh

mehr  

16
2016
März

Portraitfilm - Stephan Rathcke

"Arbeiten in der Kita ist traumhaft."

mehr  

16
2016
März

Portraitfilm - Anne Bohnet

"Ich bin damit sehr glücklich."

mehr  

16
2016
März

Ulla Hawighorst

„In NRW ist ein 900 stündiges Praktikum für Menschen ohne Vorqualifikation Voraussetzung für die Erzieherausbildung. Das ist eine große Hürde. Quereinsteiger/innen benötigen Flexibilität im zeitlichen Ablauf, und eine existenzsichernde Lebe

mehr  

16
2016
März

Portraitfilm - Marie Adelmann

"Ich fühle mich angekommen."

mehr  

16
2016
März

Prof. Barbara Schwarze

"Wir fördern die Chancengleichheit und die Vielfalt bei der Berufswahl. Ein wichtiger Baustein dafür ist der Boys’Day. Jährlich lernen mehr als 5.000 Jungen den Erzieherberuf kennen. Damit für junge Frauen und Männer aus Interesse an einem

mehr  

16
2016
März

Männeranteil in den verschiedenen Erzieher/innenausbildungsgängen

Männeranteil bei den berufsbegleitenden Erzieher/innenausbildungsgängen höher als bei den vollzeitschulischen Ausbildungen.

mehr  

16
2016
März

Franz-Josef Schwack

"Erzieher und Erzieherinnen bieten unseren Kindern eine hochwertige ganzheitliche Bildung. Die anspruchsvolle Ausbildung verdient es, angemessen vergütet zu werden."

mehr  

16
2016
März

Astrid Dummin

„Unsere berufsbegleitenden Mitarbeiter/innen bringen häufig wertvolle Erfahrungen aus anderen Berufsfeldern mit. Als Quereinsteiger haben sie bspw. bereits eine Ausbildung als Mediengestalter, Raumausstatter oder Schauspieler und tragen dam

mehr  

Treffer 391 bis 405 von 482